„Kryptowährungen - der Sinn, der Nutzen, die Chancen und Risiken des virtuellen Geldes“

Einladung zur Veranstaltung „Kryptowährungen - der Sinn, der Nutzen, die Chancen und Risi-ken des virtuellen Geldes“

Was ist Kryptogeld oder eine Kryptowährung? Warum gibt es das jetzt und wer kann davon profitieren? Kann ich das auch für mich nutzen und warum erlässt Liechtenstein ein Blockchain Gesetz?

Das IKT Forum Liechtenstein in Zusammenarbeit mit der Crypto Country Association Liechtenstein klären diese Fragen bei der Veranstaltung „Kryptowährungen - der Sinn, der Nutzen, die Chancen und Risiken des virtuellen Geldes“. Die Krypto- und Blockchain Experten erklären von der Basis auf anschauliche Weise die Funktion und die Möglichkeiten, die sich mit dieser Technik auftun. Jeder kann danach entscheiden, ob er diese neuen Möglichkeiten nutzen will oder ob die Risiken überwiegen. Nach den Kurzvorträgen unserer Referenten gibt es jeweils Fragen des Moderators an die Referenten. Und im zweiten Teil der Veranstaltung gibt es verschiedene Workshops um ein bestimmtes Thema in kleiner Gruppe zu vertiefen.

Im Workshop 1 kann sich jeder ein Wallet installieren lassen, damit er selbst Kryptowährungen kaufen, versenden und erhalten kann.

Im Workshop 2 werden unsere Experten den Inhalt des neuen Blockchain Gesetzes vertieft erläutern und Fragen beantworten.

Im Workshop 3 werden unsere Experten die Fragen klären wie mit Kryptogeld im geschäftlichen Umfeld umgegangen wird und wer kann wie welchen Nutzen daraus ziehen.

Unsere Referenten an diesem Anlass sind:

Philipp Büchel, Inhaber der Blockchain Büro Anstalt in Ruggell. Er ist ein ausgewiesener Experte in Sachen Blockchain, befasst sich schon seit Jahren mit diesem Thema und berät Firmen bei diesem Thema.

Mauro Casellini, Head of Blockchain bei Bank Frick AG, Balzers. Er leitet das Blockchain- / Kryptogeschäft der Bank Frick AG. Die Bank Frick AG ist die führende Bank auf diesem Gebiet. 

Thomas Nägele, Inhaber der Nägele Rechtsanwälte GmbH, Vaduz. Die Kanzlei Nägele befasst sich hauptsächlich mit den Themen rund um Gründungen im Bereich Blockchain, mit ICO und den rechtlichen Belangen in diesem Umfeld.

Thomas Dünser, Mitarbeiter der Regierung und massgeblich beteiligt bei der Ausarbeitung des Blockchain Gesetzes.

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme an diese informative Veranstaltung des Forums für Informations- und Kommunikationstechnologie in Liechtenstein ein. Einmal mehr unterstreichen wir mit dieser Veranstaltung unser Ziel, Sie aktiv zu informieren und mit Ihnen zu diskutieren.

Seien Sie unser Gast

am Montag, 26. November 2018
um 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
TECHNOPARK (Liechtenstein) AG
Schaanerstrasse 27
FL-9490 Vaduz

Veranstaltungsende
um ca. 19:30 Uhr

In Anschluss an diese Veranstaltung laden wir Sie zu zu einem Apéro ein.

Wir freuen uns, Sie als unser Gast willkommen zu heissen und bitten Sie aus organisatorischen Gründen um eine kurze Anmeldung.

Jetzt anmelden

Anmeldeschluss ist Freitag, 23. November 2018